Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

Marion Brugnara ist seit März 2003 Mitarbeiterin und, seit Januar 2011, Partnerin der Anwaltskanzlei Pobitzer. Innerhalb der Kanzlei gilt sie gemeinsam mit Alexa Pobitzer als erste Ansprechperson für die Bereiche Familien- und Erbrecht. Neben einer breiten gerichtlichen Tätigkeit fokussiert sie sich in den letzten Jahren verstärkt auf alternative Konfliktlösungen.

Sie berät in deutscher, italienischer, englischer und französischer Sprache.

Marion Brugnara hat im Jahr 2002 an der Universität Cattolica del Sacro Cuore in Mailand das Studium der Rechtswissenschaft abgeschlossen und wurde im Juni 2005 als Rechtsanwältin zugelassen. Im Jahr 2008 hat sie beim Ausbildungsinstitut Eidos Projekt Mediation (München) mit dem Grundlagenseminar Mediation mit Schwerpunkt Familienmediation die Ausbildung zur Mediatorin begonnen und diese in den letzten Jahren mit vier weiteren Seminaren, Supervision und Praxisreflexion vervollständigt. Sie hält regelmäßig Vorträge zum Thema Familien- und Erbrecht und publiziert in juristischen Fachzeitschriften.

Publikationsliste

  • Brugnara, M./Pobitzer, A., Grenzüberschreitende Trennungen und Scheidungen. Verordnung (EU) Nr. 1259/2010 des Rates vom 20. Dezember 2010 (Rom III), in: Reinalter/Reinstadler (Hrsg.), Grenzen im Anwaltsberuf. Festschrift für Hansjörg Pobitzer zum 70. Geburtstag, Felix Verlag 2012, S. 147 – 156.
  • Brugnara, M./Reinalter, A., La sentenza Emrek: verso l’assolutezza del foro speciale del consumatore, in: Giurisprudenza Italiana 2014, S. 578 – 583.

Unser Rechtsanwaltsteam für Ihre Beratung und Vertretung in allen Rechtsfragen.